Headerbild

Österr. Dystonie Gesellschaft - Landesstelle Kärnten

Durch Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Aktivitäten sowie auch Beistand in schweren Zeiten soll jedes unserer Mitglieder und jeder Dystoniker bei uns unser Motto "Denk daran ...Du bist nicht allein"… erleben und erfahren können und sich in einer Gemeinschaft von Gleichbetroffenen in unseren Dystonie-Selbsthilfegruppen geborgen und verstanden fühlen.

Welche Aufgaben hat die Österreichische Dystonie Gesellschaft?

Wenn nötig möglichst umfangreiche Information über die zu berücksichtigenden Schwerpunkte der Dystonie-Erkrankung am Arbeitsplatz, bei Ämtern und ähnlichen Institutionen.

  • Unterstützung bei möglichen Auseinandersetzungen mit den Krankenkassen, der Pensionsversicherung und sonstigen Kostenträgern sowie hilfreiche Unterstützung bei der Gründung von Dystonie-Selbsthilfegruppen in Österreich.
  • Herstellen und wahren von Kontakten, konstruktives Zusammenarbeiten mit den Sozialversicherungsträgern, den zuständigen Ministerien, Landesräten, Magistraten, Medien, auch den Bundessozialämtern sowie dem Arbeitsmarkt-Service für Behinderte, bei Behindertensprechern diverser im Parlament vertretenen Parteien, freundschaftlicher Erfahrungsaustausch mit Behindertenverbänden des Inlandes der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten.
  • Wenn notwendig unterstützen wir unsere Mitglieder bei individuellen Problemen, insbesondere auch bei rechtlichen Fragestellungen bezüglich Arbeitsrecht, Sozialrecht, Pensionsrecht usw.

Beobachten, Sammeln und Veröffentlichen von internationalen Forschungsergebnissen, Dystonie-Forschungsarbeit in Österreich unterstützen und durch einen (zukünftigen) Forschungspreis vorantreiben, Erweitern des Dystonie-Selbsthilfegruppen-Netzwerkes Österreichweit, Kontakte zwischen den neurologischen Zentren und der Dystonie Gesellschaft pflegen, mitarbeiten in der Europäischen Dystonie Gesellschaft, Aufklärungsarbeit bzw. Seminare organisieren für sämtliche in Frage kommenden Ärzte, die mit dem Symptombild Dystonie konfrontiert sein könnten. Finden von Sponsoren für die Geldbeschaffung zur Erhaltung der ÖDG. Präsentation in der Öffentlichkeit und auf Ärztekongressen. Kontaktpflege und Research Found.