Headerbild

Kinder und Jugendliche mit Diabetes beschäftigen ganz andere Fragen als erwachsene DiabetikerInnen. Sie haben ganz spezielle Bedürfnisse und möchten sich vor allem mit Gleichaltrigen austauschen. Aus diesem Grund wurde die ÖDV Kinder- und Jugendgruppe ins Leben gerufen.

Die Gruppenteilnehmer tauschen sich als Experten in eigener Sache zum Umgang mit Diabetes aus. Als Betroffene oder Angehörige verfügen sie über vielfältige und oft langjährige Erfahrungen. Sie unterstützen sich gegenseitig und geben ihr Wissen weiter. Auch wissen sie, wo sie nach der medizinischen Versorgung, z.B. im Krankenhaus, weitere Hilfe vor Ort finden können.