Headerbild

ALS - Amyotrophe Lateralsklerose

Die Selbsthilfegruppe ALS - Amyotrophe Lateralsklerose möchte für Betroffene und Angehörige den Rahmen und die Möglichkeit bieten, Menschen kennenzu lernen, die sich in einer ähnlich schwierigen Lebenssituation befinden. Jede/r trägt selbstverantwortlich zum Austausch bei und bringt sich frei mit seinen Anliegen, Problemen, Gefühlen und Ideen ein.

Ziel der Selbsthilfegruppe ist die Krankheits- und Alltagsbewältigung durch:

- Gegenseitige Unterstützung, Verständnis und Offenheit
- Austausch von Erfahrungen, Tipps und Informationen
- gemeinsamen Austausch über Unsicherheiten und Ängste in einem geschützten Rahmen
- Einander achtsam zuhören
- das Kennenlernen von Möglichkeiten der Unterstützung
- Hilfe geben und annehmen
- Erfahrungsaustausch, um im Alltag besser zurecht zu kommen
- die Möglichkeit aktiver Mitwirkung
- Informationsgewinn durch eingeladene Gäste aus diversen Fachgebieten

Mit Hilfe der Selbsthilfegruppe sollen innere Kräfte aktiviert und eine neue Haltung zum Leben gewonnen werden, wobei die Selbsthilfegruppe keine Therapiegruppe ist und keine professionelle Leitung hat.

Die Selbsthilfegruppe „ALS - Mensch sein“ ist jeden Donnerstag von 9:00 – 12:00 für Betroffene und Angehörige unter TEL 0660/28 64 100 direkt erreichbar.

Sollten Anfragen außerhalb dieser Zeit bestehen, so bitten wir Sie um Übermittlung einer SMS oder WhatsApp mit Bekanntgabe des Namens und der Telefonnummer - wir werden, sobald es uns zeitlich möglich ist, zurückrufen!